Glückskind Trageberatung | Angebote
15192
page-template-default,page,page-id-15192,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Angebote

 

Regelmäßige Trageberatungsstunden bei
LieseLotte Naturmode, Schiersandstr. 15, 09112 Chemnitz

Ab sofort ist eine kleine Auswahl an Tragehilfen, Tragetüchern und Puppentragetüchern im Laden vorrätig.

nächster Termin: 01.02.2018 von 15-17 Uhr

weitere Termine: 08.03.2018, 05.04.2018,03.05.2018, 07.06.2018

Alle Trage-Interessierten sind eingeladen zum Schnuppern, für Kurzberatungen, kleine Tipps und Tricks, Probetragen, Verkauf von Tragetüchern/Tragehilfen

Einzelberatungen

Erstberatung

(für Trage-Anfänger, individuell anpassbar auf Wünsche, besondere Situationen und bestehende Erfahrungen)

 

Grundlagen zum Tragen, Übersicht Tragetücher/Tragehilfen,  Vermittlung und gemeinsames Erproben einer geeigneten Trageweise mit Tuch je nach Alter des Kindes sowie auf Wunsch einer Alternative aus dem Komforttragebereich

 

  • Für: (werdende) Eltern, Großeltern, sonstige Interessierte
  • Dauer:  rund  1,5 – 2 Stunden
  • Max. Teilnehmer:  2 (die das gleiche Kind tragen möchten)
  • Kosten: Abrechnung erfolgt nach Stundensatz:  35 Euro/h und im Viertelstundentakt
  • Anfahrt innerhalb Chemnitz kostenfrei
  • Anfahrt ausserhalb Chemnitz – 0,50 € pro gefahrenem Kilometer (Hin- und Rückfahrt)

Folgeberatung

(für Anfänger und Fortgeschrittene, individuell anpassbar auf Wünsche, besondere Situationen und bestehende Erfahrungen)

 

Festigen der bereits erlernten Bindeweise, Austausch/Fragen, Vermittlung und gemeinsames Erproben einer weiteren Trageweise mit Tuch/oder Tragehilfe je nach Alter des Kindes

 

 

  • Für: (werdende) Eltern, Großeltern, sonstige Interessierte
  • Dauer:  rund 1 Stunde
  • Max. Teilnehmer:  2 (die das gleiche Kind tragen möchten)
  • Kosten: Abrechnung erfolgt nach Stundensatz:  35 Euro/h und im Viertelstundentakt
  • Anfahrt innerhalb Chemnitz kostenfrei
  • Anfahrt ausserhalb Chemnitz – 0,30 € pro gefahrenem Kilometer (Hin- und Rückfahrt)

Bundle Erst- und Folgeberatung

Erstberatung vor Geburt plus Folgeberatung und Begleitung bei den ersten Trageversuchen mit Neugeborenem
75,00 Euro

Informationen zu den Einzelberatungen

 

Es findet im Vorfeld der Beratung immer ein kostenfreies telefonisches Erstgespräch statt, indem erste Fragen, Wünsche und Besonderheiten besprochen werden können.  Alle Beratungen werden somit  individuell auf die Wünsche der Eltern ausgerichtet.

 

  

 

Ich komme mit dem im Voraus besprochenen Sortiment und einer Tragepuppe zu euch nach Hause, die Anfahrt ist in Chemnitz kostenfrei. Sollte der Termin kurzfristig nicht stattfinden können, sagt mir bitte rechtzeitig Bescheid, damit wir noch schieben können.

 

Pro Beratung wird eine Bindeweise vermittelt. Dadurch kann der Umgang mit dem Tuch anschaulich und ohne Stress vermittelt werden. Mir ist es wichtig, die Bindequalität zu sichern, und das geht im Rahmen einer Beratung nur, wenn wir bei einer Bindeweise bleiben.  Für weitere Bindeweisen können wir gern weitere Termine vereinbaren oder ihr entscheidet euch für eines der Workshop-Angebote.

 

Geprobt wird immer zuerst mit Tragepuppe.  Erst wenn ihr die Bindung ganz sicher beherrscht, könnt ihr euer Kind einbinden. Für die Zeit der Beratung ist es also ideal, wenn zusätzlich jemand für die Bedürfnisse des Kindes da ist, damit der Tragende seine Aufmerksamkeit auf die Beratung und das Erproben der Bindetechnik lenken kann.  Still- und Beruhigungspausen sind natürlich immer möglich und werden aus der Beratungszeit ausgeklammert. Wenn ihr keine betreuende Person für das Kind habt,  finden wir auch einen Weg mit anwesendem Kind.

 

049-Maika

Fragen via Telefon oder email sind im Beratungskontext natürlich immer kostenfrei.
Auch wenn ich „mal schnell draufgucken“ soll oder ihr Unsicherheiten habt nach der Beratung, meldet euch gern.

  • Verkauf und Bestellungen von Tragetüchern und Tragehilfen
  • Verleih von Tüchern/Tragehilfen ist möglich, wenn im Sortiment vorrätig. Leihgebühr und Kaution auf Anfrage.

 

Tipp: Ein Beratungsgutschein eignet sich hervorragend als Geschenk zur Geburt!

Workshops/Kurse

Hinweise zu allen Workshops:

Während des Workshops probt ihr immer mit Trage-/Demopuppe. Ziel ist das Erlangen von Sicherheit beim Binden, erst wenn ihr euch selbst sicher fühlt, die Bindungsweise ganz klar beherrscht, könnt ihr euer Kind einbinden.

Wenn bereits Tücher/Tragehilfen vorhanden sind, können sie gern natürlich mitgebracht werden.

Die Workshops finden in den Räumen verschiedener Hebammenpraxen statt.
Anmeldung erforderlich, bitte hier anmelden – Kontakt

Workshop „Bindung durch Tragen“ Grund-Modul

Basiswissen Tragen, Übersicht Tragetücher/Tragehilfen,  Vermittlung und gemeinsames Erproben einer Trageweise mit Tuch ab Neugeborenenalter (WKT), Probierzeit

 

  • Für: (werdende) Eltern, Großeltern, sonstige Interessierte
  • Dauer 2- 2,5 Stunden
  • Min.Teilnehmer: 3
  • Max. Teilnehmer:  6
  • Kosten: auf Anfrage

Nächste Termine:

  • Bindenlernen-Wickelkreuztrage in der Hebammenpraxis Rundum, Chemnitz:   auf Anfrage
  • Orientierungskurs zum Tragen in der Hebammenpraxis Maike Braun, Mittweida:  auf Anfrage

 

Erwecken wir das in uns gespeicherte evolutionäre Gedächtnis wieder, trauen wir ihm, geben wir unseren Kindern genau das, was sie von Natur aus erwarten: Bindung. Menschen sind aus evolutionärer Sicht Traglinge. Durch das Tragen wird Bindung gefördert, gestärkt und gesichert.

In diesem Workshop geht um den Aufbau von Bindung durch das Tragen von Babys, Hintergründe zur Bindungstheorie, Praktisches und Wissenswertes rund um Tragetücher, Tragehilfen, um Unterstützung bei der Anwendung und das Erlangen von Sicherheit beim Binden, sowie um Bestärkung, wieder auf das (ur)eigene Bauchgefühl zu vertrauen.

 

Der Workshop eignet sich besonders für alle Interessierten, die ein Basiswissen zum Tragen erlangen möchten, bisher wenig Kontakt zu  diesem Thema hatten und/oder sich auf das Tragen ihres Kindes einstimmen möchten.

Workshop „Bindung durch Tragen“ Aufbau-Modul Tragehilfen

Aufbauwissen Tragen, Kennenlernen der Unterschiede bei Tragehilfen,  sichere Vermittlung (Komfort)Tragehilfen, Probierzeit

 

  • Für: (werdende) Eltern, Großeltern, sonstige Interessierte
  • Dauer 2,5 Stunden
  • Min.Teilnehmer: 3
  • Max. Teilnehmer:  6
  • Kosten: 30 Euro je Person, Paare 45 Euro
  • Nächste Termine:  06.04.2018 –  Ergotherapiepraxis Dana Schulze, Chemnitz-Adelsberg

In diesem Workshop geht es vor allem darum, bereits vorhandene Grundlagen zu festigen bzw. aufzubauen. Wir erlangen einen Überblick zu den unzähligen Tragehilfen, die angeboten werden und zeigen, woran man sich  orientieren sollte. Die  Handhabe der Komforttragen sowie das Bauch-und Rückentragen mit Tragehilfen stehen im Mittelpunkt. Bereits vorhandene Trage-Erfahrungen und ein Grundwissen über das Tragen sind in diesem Workshop von Vorteil, aber keine Bedingung. Der Workshop eignet sich als Fortsetzung des Grund-Modules oder für Eltern, die bereits Kontakt mit dem Tragen hatten.

Workshop „Bindung durch Tragen“ Aufbau-Modul Rücken

 

Aufbauwissen zum Tragen, sichere Vermittlung und gemeinsames Erproben der Trageweise „Einfacher Rucksack“ mit langem Tuch (Rücken), Tipps + Tricks, Probierzeit

 

  • Für: bereits tragende Eltern, Großeltern, sonstige Interessierte
  • Dauer 2,5 Stunden
  • Min.Teilnehmer: 3
  • Max. Teilnehmer:  6
  • Kosten: 30 Euro je Person, Paare 45 Euro
  • Nächste Termine:  02.02.2018 , 20.4.2018

    Ergotherapiepraxis Dana Schulze, Chemnitz-Adelsberg

 

In diesem Workshop geht es darum, bereits vorhandenes Wissen aufzubauen und Sicherheit beim Binden auf dem Rücken zu erlangen. Im Mittelpunkt steht die Rückentrageweise „Einfacher Rucksack“ mit dem langen Tuch. In kleinen Etappen machen wir uns Schritt für Schritt auf den Weg, um am Ende des Workshops die Rückentrage sicher zu beherrschen.
Bereits vorhandene Trage-Erfahrungen, ein Grundlagenwissen über das Tragen sowie der sichere Umgang mit dem Tuch sind in diesem Workshop Voraussetzung. Der Workshop eignet sich als Fortsetzung des Grund-und des Aufbau-Modules oder für Eltern, die bereits einzelne Trageweisen sicher nutzen und nun den Rücken kennenlernen möchten.

Workshop „Bindung durch Tragen“ Individuell

Individualisierter Workshop auf Themenwunsch, sichere Vermittlung und gemeinsames Erproben von Trageweisen mit Tuch/Tragehilfe je nach Wunsch der Gruppenteilnehmer,  Probierzeit

  • Für: (werdende) Eltern, Großeltern, sonstige Interessierte, Fachpersonal, Fremd- und Zweitbetreuer
  • Dauer 2,5 Stunden
  • Min.Teilnehmer:3
  • Max. Teilnehmer:  6
  • Kosten: 30 Euro je Person, Paare 45 Euro
  • Termine auf Anfrage

Hier geht es um die Vertiefung eines speziellen Trageaspektes, der variabel sein kann. Je nach Thema wird ein Workshop zusammengestellt, der sowohl  theoretische als auch praktische Einheiten umfasst.
Themen  könnten sein: weitere Bindeweisen (z.B. elastisches Tuch, Känguru, Double Hammock, Doppelkreuztrage, Sling…), Tragen von größeren Kinder, Tragen von besonderen Kindern, Eltern mit Handicap, Vertiefung Komforttragehilfen, Großeltern-Kurs, Papa-Kurs…

 

Die Voraussetzungen für diesen Workshop sind Trage-Grundwissen und bereits vorhandene Trageerfahrungen. Der individuelle Workshop eignet sich gut für Interessengruppen, die auf ein bestimmtes Thema näher eingehen möchten.

Termine und Wunschthema bitte anfragen, Kurse werden je nach Interesse zusammengestellt.

Workshop Bindung durch Tragen“ – Aufbaukurs Rücken – erweitert

 

Aufbauwissen zum Tragen, sichere Vermittlung und gemeinsames Erproben von weiteren Trageweisen (Double Hammock, Kreuzrucksack) mit dem langem Tuch auf dem Rücken, Tipps + Tricks, Erfahrungsaustausch, Probierzeit

 

Dauer: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Kosten: 30 Euro je Person, Paare 45 Euro

Kursort:

Nächste Termine: auf Anfrage

 

In diesem Workshop geht es darum, bereits vorhandenes Wissen aufzubauen und Sicherheit beim Binden auf dem Rücken zu erlangen. Im Mittelpunkt stehen die erweiterten Rückentrageweisen mit dem langen Tuch. In kleinen Etappen machen wir uns Schritt für Schritt auf den Weg, um am Ende des Workshops zwei weitere Rückenbindeweisen, den Double Hammock und den Kreuzrucksack, sicher zu beherrschen. Bereits vorhandene Rückentrage-Erfahrungen, ein Grundlagenwissen über das Tragen sowie der sichere Umgang mit dem Tuch sind in diesem Workshop Voraussetzung. Der Workshop eignet sich als Fortsetzung des Grund-und des Aufbau-Modules oder für Eltern, die die Rückenbindeweise „einfacher Rucksack“ bereits gut beherrschen. Das Alter der Kinder sollte mindestens bei 7/8 Monaten liegen.

Workshop Bindung durch Tragen“ – Aufbaukurs Bauch – erweitert

 

Aufbauwissen zum Tragen, sichere Vermittlung und gemeinsames Erproben von weiteren Trageweisen (Känguru, Doppelkreuztrage) mit dem langem Tuch auf dem Bauch, Tipps + Tricks, Erfahrungsaustausch, Probierzeit

 

Dauer: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Kosten: 30 Euro je Person, Paare 45 Euro

Kursort:

Nächste Termine: auf Anfrage

 

In diesem Workshop geht es darum, bereits vorhandenes Wissen aufzubauen und Sicherheit beim Binden vor dem Bauch zu erlangen. Im Mittelpunkt stehen 2 alternative Bauchtrageweisen mit dem langen Tuch. In kleinen Etappen machen wir uns Schritt für Schritt auf den Weg, um am Ende des Workshops das Känguru und die Doppelkreuztrage sicher zu beherrschen. Bereits vorhandene Binde-Erfahrungen, ein Grundlagenwissen über das Tragen sowie der sichere Umgang mit dem Tuch sind in diesem Workshop Voraussetzung. Der Workshop eignet sich als Fortsetzung des Grund-Modules, also für Eltern, die die klassische Bauchbindeweise „Wickelkreuztrage“ bereits gut beherrschen. Das Känguru kann ab Geburt gebunden werden, die Doppelkreuztrage eignet sich ab etwa 4 Monaten.

Workshops für Fachkräfte

Workshop „Bindung durch Tragen“ für Fremd- und Zweitbetreuer und andere Berufsgruppen, die Kinder tragen möchten

 

Modul 1

Basiswissen Tragen, Überblick Bindung/Bindungsstile, Verhalten von Kindern in Fremdbetreuungssituationen, Kurzübersicht Tragetücher/Tragehilfen, Vermittlung und gemeinsames Erproben verschiedener Tragehilfen, Probierzeit

 

Modul 2

Fachliche Begleitung vor Ort (Kita, Tagesgruppe), Verleih einer Tragehilfe für 1 Woche, praktische Hilfe beim Anwenden der TH, Argumentationshilfen
wenn gewünscht Info-Veranstaltung in der Einrichtung für Eltern und/oder Kollegen  (Aufpreis je nach Zeitaufwand)
(Anfahrt innerhalb Chemnitz kostenfrei, Anfahrt ausserhalb Chemnitz – 0,30 € pro gefahrenem Kilometer (Hin- und Rückfahrt))
Verleih einer Tragehilfe für eine Woche, Besuch in der Kita, Betreuungsgruppe, Kennenlernen der/des Kinder, Begleitung bei den ersten „Startversuchen“, Optimierungshinweise, Individualität des Kindes und des Trägers wahren

 

Modul 3

Fachlicher Erfahrungsaustausch, Reflexion, Fragen, Fallbeispiele, besondere Kinder, Festigen der erprobten Tragevarianten, alternative Tragemöglichkeiten erproben

Das Modul 1 ist auch einzeln buchbar.

  • Für: ErzieherInnen, Tageseltern, Großeltern, Hebammen, sonstiges interessiertes Fachpersonal
  • Dauer: je Modul rund 3 Stunden
  • Max. Teilnehmer:  12
  • Nächste Termine:  auf Anfrage

Workshop „Bindung durch Tragen“ Individuell

Individualisierter Workshop auf Themenwunsch, sichere Vermittlung und gemeinsames Erproben von Trageweisen mit Tuch/Tragehilfe je nach Wunsch der Gruppenteilnehmer,  Probierzeit

  • Für: (werdende) Eltern, Großeltern, sonstige Interessierte, Fachpersonal, Fremd- und Zweitbetreuer
  • Dauer 2,5 Stunden
  • Min.Teilnehmer:3
  • Max. Teilnehmer:  6
  • Kosten: 30 Euro je Person
  • Termine auf Anfrage

Hier geht es um die Vertiefung eines speziellen Trageaspektes, der variabel sein kann. Je nach Thema wird ein Workshop zusammengestellt, der sowohl  theoretische als auch praktische Einheiten umfasst.
Themen  könnten sein: weitere Bindeweisen (z.B. elastisches Tuch, Känguru, Double Hammock, Doppelkreuztrage, Sling…), Tragen von größeren Kinder, Tragen von besonderen Kindern, Eltern mit Handicap, Vertiefung Komforttragehilfen, Großeltern-Kurs, Papa-Kurs…

 

Die Voraussetzungen für diesen Workshop sind Trage-Grundwissen und bereits vorhandene Trageerfahrungen. Der individuelle Workshop eignet sich gut für Interessengruppen, die auf ein bestimmtes Thema näher eingehen möchten.

Termine und Wunschthema bitte anfragen, Kurse werden je nach Interesse zusammengestellt.

Bindeweisen für Schwangere nach FTZB

Ab sofort biete ich auch die Schwangerenbindeweisen nach FTZB an. In einer Einzelberatung zeige ich Dir einige Bindeweisen, die Dir während der Schwangerschaft gute Dienste leisten können.

Du erlebst gerade eine ganz besondere und wundervolle Zeit. In Dir wächst neues Leben und es wächst stetig. Der wachsende Bauch, die Belastung für den Rücken, die Bauchmuskulatur und den Beckenboden können jedoch zum Ende der Schwangerschaft Beschwerden bereiten.

Ich möchte Dir mit meinem Angebot ein wenig das Tragen des Bauches erleichtern und die Beschwerden lindern. In den Beratungen gehe ich auf die Möglichkeiten der Entlastung des Bauches und der Wirbelsäule mit dem Tragetuch ein.

Das Tuch wird eingesetzt, um die Haltung zu korrigieren und somit Beschwerden im oberen, mittleren oder/und unteren Rücken zu lindern. Der Beckenboden wird entlastet, die Wirbelsäule aufgerichtet und eine Besserung der Rückenbeschwerden ist sofort spürbar. Die Bauchmuskulatur wird unterstützt und das Binden des Tuches gibt Dir Stabilität und Gleichgewicht in der Haltung.

Zusätzlich bekommst Du Informationen zum Thema Tragen und zur Auswahl einer guten und für Dich und Dein Baby geeigneten Tragehilfe.